Der ADFC - Kreisverband Wilhelmshaven

von 1994 bis Heute

 

Ein kleiner Vorspann

1991 trafen sich 18 Mitglieder der ADFC Ortsgruppe Bezirksverband Oldenburg um Rad zu fahren. Frei nach dem Motto "Rauf aufs Rad und Los".  Es ging ein Bericht an die WZ.

 

Die Chronik

Am 06. Oktober 1994 wurde der ADFC - KV WHV gegründet. Er gehörte zu der Zeit dem ehemaligen Bezirksverband Weser-Ems an. Zu diesem Zeitpunkt gehörten dem ADFC Kreisverband - Wilhelmshaven 18 Mitglieder  an. Fritz Oeltermann wurde zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Am 01. Mai 1996 wird die Firma Jungmann Fördermitglied des ADFC - KV WHV.

Am 01. Februar 2001 wird die Wilhelmshavener Touristik und Freizeit GmbH  kurz WTF Fördermitglied des ADFC - KV WHV.

Am 01. April 2001 wird der ADFC - KV WHV Fördermitglied des  "Stadtteilhaus Ruscherei".

Im Mai 2005 wurde der Infoladen in der Schulstraße 14a offiziell eingeweiht.

Im Mai 2007 wurde der Rad-Meerweg eröffnet – organisiert durch den ADFC - Landesverband Niedersachsen und die Kreisverbände. Im Anschluss an die Eröffnungsfeier vom 1. Mai 2007 in Neustadt fand an mehreren Tagen eine Fahrrad-Staffelfahrt statt, verteilt auf einzelne Etappen über die gesamte Route. Am 13. Mai 2007 wurde der Staffelstab in Oldenburg überreicht, am 17. Mai ging es weiter in Richtung Norden. Am 27. Mai 2007 endete die Fahrrad-Staffelfahrt in Wilhelmshaven, wo die Radler vom ADFC - KV  WHV (mit ihrem Info-Mobil voller Fahrradkarten, Broschüren und Flyer) und vom OB empfangen wurden.

Am 04.03.2008 wurde Peter Thiemann auf der Mitgliederversammlung zum zum 1. Vorsitzenden des ADFC - KV WHV gewählt, und Fritz Oeltermann wurde Ehrenvorsitzender.

Am 24. Mai 2008 fand in Hooksiel ein Treffen der Pedersen-Radler mit ca. 100 Teilnehmern statt. Die anschließende Tour von Hooksiel zum Vareler Hafen mit Radlern vom ADFC - KV WHV unter der Leitung des Tourenleiters Fritz Oeltermann war ein voller Erfolg.

Am 04.02.2009 wird Horst Radmer 1. Vorsitzender des ADFC - KV WHV, und der ADFC - KV WHV konnte sein 150. Mitglied begrüßen.

Im März 2009 fand im Wilhelmshavener Gorch-Fock-Haus die Landesversammlung des LV Niedersachsen, unter der Verantwortlichkeit des KV WHV statt.

Im Juni 2012 fand, initiiert von der Niedersächsischen Krebsgesellschaft e.V., eine Sternfahrt durch Niedersachsen statt. Die Fahrradstaffel wurde vom ADFC – LV NDS und seinen Kreisverbänden unterstützt. Viel sportlichen Einsatzwillen für ihre Anliegen haben Krebserkrankte, Angehörige und Unterstützer aus allen Teilen Niedersachsens im Juni mit der Aktion „Sternstunden für Niedersachsen – Aktiv gegen Krebs“ gezeigt. Auf den Fahrradrouten, die Anfang Juni in Osnabrück, Aurich, Wilhelmshaven, Stade, Lüneburg, Gifhorn und Göttingen gestartet wurden, haben die Krebsbetroffenen viel Zuspruch erfahren.  Am 23. Juni erreichten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren Fahrrädern ihr Ziel Hannover.

Im Oktober 2012 fand unter der Leitung des ADFC - KV WHV die Regionalkonferenz Nord-West des ADFC - LV NDS zum ersten mal im Stadtteilhaus Ruscherei in Wilhelmshaven statt.

Am 10. April 2013 bekommt der ADFC - KV WHV ein weiteres Fördermitglied, die Firma Unterwegs.

Im Jahre 2013 wurde unser Gründungsmitglied Hans Mucha 90 Jahre alt.  Trotz seines hohen Alters fährt er immer noch Rad, versieht seinen Dienst im Info-Laden und hält Fotovorträge.

Die Firma Zweirad Oeltermann wird im Jahr 2014 Fördermitglied des ADFC-KV-WHV.

Harrald Witte wird auf der Mitgliederversammlung 2014 zum 1. Vorsitzenden des ADFC-KV-WHV gewählt. Horst Radmer wird zum Ehrenvorsitzenden des ADFC-KV-WHV erneannt.

 

 

© 2019 ADFC Wilhelmshaven